IMMER TOP INFORMIERT SEIN? ZUM NEWSLETTER ANMELDEN
PEUGEOT
PEUGEOT
Unsere Elektrofahrzeuge
Unsere Elektrofahrzeuge

PRIVATES AUFLADEN

Laden Sie Ihr Elektroauto auf, egal ob Sie zu Hause oder am Arbeitsplatz sind, mit oder ohne spezielle Installation.

In Einzelhäusern, Eigentumswohnungen oder bei der Arbeit passen sich unsere Ladelösungen an Sie an.

Egal, welche Ladestation Sie für Ihr Elektroauto wählen, Sie profitieren stets von optimierten Ladenzeiten.

/image/10/0/peugeot-elec-2019-012-fr-small.743100.jpg

Haushaltssteckdose


Wie bei Ihrem Smartphone müssen Sie Ihr Auto nur an eine Standardsteckdose anschliessen.

+ 30%
Aufladen des Peugeot e-208 über Nacht

/image/10/1/peugeot-elec-2019-006-fr-small.743101.jpg

Wallbox


Steigern Sie die Leistung und Ladegeschwindigkeit.
Stellen Sie Ihre volle Autonomie in nur wenigen Stunden wieder her.
Sie können durch die Verwendung einer Wall Box die Ladezeit erheblich sparen. Vor der Installation der Box kann eine Diagnose gestellt werden.

5 Stunden auf einer 11 kW Wall Box mit dem 11 kW Ladegerät
Um den Peugeot e-208 vollständig aufzuladen

ÖFFENTLICHE LADESTATIONEN FÜR IHR ELEKTROAUTO

Nutzen Sie das flächendeckende Netz an kompatiblen Ladestationen in Europa mit den Elektroautos von Peugeot.

Zum Laden Ihres Fahrzeugs können zwei Arten von elektrischen Strömen verwendet werden. Es wird zwischen Wechselstrom (AC) und Gleichstrom (DC) unterschieden.

Die von den meisten öffentlichen Netzen bereitgestellte Energie ist Wechselstrom. Öffentliche Ladestationen, die mit Wechselstrom laden, sind für Typ 2-Stecker ausgelegt. Diese Ladestationen für Elektroautos sind in Europa am weitesten verbreitet.

Zum Aufladen zu Hause oder im öffentlichen Raum ist die Kapazität ausreichend. Die Ladezeiten hängen jedoch von der Leistung (kW) der Ladekabel sowie der Kapazität des Konverters Ihres Fahrzeugs ab. Öffentliche Typ 2-Ladestationen liefern eine Leistung von maximal 43 kW, viele Ladepunkte sind jedoch auf 22 kW beschränkt.

Zum schnellen Aufladen, beispielsweise während einer langen Fahrt, können Sie ein schnelles Terminal verwenden, das mit einem Konverter ausgestattet ist, der den Wechselstrom in Gleichstrom umwandelt. Diese Ladestationen stehen meist an Autobahnrastplätzen zur Verfügung und bieten eine Ladestärke von 50 kW. Gleichstrom gilt nur für 100% Elektrofahrzeuge.

Darüber hinaus gibt es auch Schnellladestationen mit dem CCS-System (Combo 2), an denen Sie je nach Fahrzeugausrüstung mit Gleich- oder Wechselstrom laden können.

 

/image/10/4/peugeot-elec-2019-003-fr-small.743104.jpg

100 kW Ladestation (DC)


Die Wärmeregulierung des Akkus ermöglicht es, 100-kW-Ladegeräte zu verwenden und 80% der Ladung in einer halben Stunde zu erreichen, Zeit für eine Pause auf dem Weg in den Urlaub.


30 Minuten
80% der Autonomie wiederherstellen

BERECHNEN SIE DIE LADEZEIT IHRES FAHRZEUGES

Diese Ladezeiten sind Richtwerte und können in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren (Leistung des Terminals, Temperatur usw.) variieren.

WELCHE EIGENSCHAFTEN HAT DIE BATTERIE?

/image/09/7/peugeot-2008-2019-501-fr.743097.jpg

Peugeot Elektrofahrzeuge bestehen aus einer Batterie. Die Batterie von Elektrofahrzeugen hat eine Kapazität von 50 kWh. Der Kauf eines Elektroautos kann einfach sein, da die Batterie im Kaufpreis enthalten ist.

Bei Peugeot beträgt die Batterielebensdauer eines Elektroautos 8 Jahre oder 160.000 km und bis zu 70% seiner Ladekapazität. Während der gesamten Garantiezeit führt Peugeot einen Standardaustausch beschädigter Batterien durch.

DIE PEUGEOT ELEKTROFAHRZEUGE

HABEN SIE FRAGEN ZU IHREM ELEKTROFAHRZEUG?