IMMER TOP INFORMIERT SEIN? ZUM NEWSLETTER ANMELDEN

PLUG-IN-HYBRID-TECHNOLOGIE

/image/94/8/pc05-hedader-peugeot-508phev-2018-004-fr.535211.18.778948.jpg
/image/94/8/pc05-hedader-peugeot-508phev-2018-004-fr.535211.18.778948.jpg

PEUGEOT, als wichtiger Akteur bei jeder technologischen Revolution, geht auch die Energiewende mit Überzeugung an und zwar mit einer Technologie im Dienst der Fahrfreude. Die Plug-in-Hybrid-Technologie kombiniert für die Fortbewegung zwei Energiequellen: Sie verbindet einen elektrischen Motor mit aufladbarer Batterie und einen thermischen Benzinmotor. So können Sie kurze Strecken 100% elektrisch fahren (bis 55 km Reichweite nach WLTPi und Ausrüstungsoptionen kann die Reichweite variieren.) und greifen für lange Strecken auf den Benzinmotor zurück.

Die Modelle 508/508 SW, 508/508 SW PEUGEOT SPORT ENGINEERED (Allradantrieb) und den neuen PEUGEOT 3008 (Zwei- oder Allradantrieb) bietet PEUGEOT auch als Plug-in-Hybrid-Versionen an.

/image/94/9/peugeot-3008phev-2009rc-002.778949.jpg

HYBRIDMOTORISIERUNG

Die Kombination aus Elektro- und Benzinmotor

/image/94/1/peugeot-hybrid-2018-005-fr-hd.778941.jpg

THERMISCHER BENZINMOTOR

Der 1.6 l PureTech-Benzinmotor wurde angepasst und ist unter anderem mit einem Startergenerator und einer speziellen Kühlluftzufuhr ausgestattet. Der Hybridantrieb HYBRID erreicht 180 PS und der HYBRID4 200 PS.

NEUES ELEKTRIFIZIERTES AUTOMATIKGETRIEBE

Die Plug-in-Hybrid-Versionen von PEUGEOT sind mit einem PureTech-Motor mit dem neuen 8-Stufen-Automatikgetriebe e-EAT8 (Electric Efficient Automatic Transmission) ausgerüstet. In Verbindung mit dem Getriebe erreicht der Elektromotor eine Leistung von 110 PS/81 kW (Vorderradantrieb).

/image/94/4/hybride-resized.778944.jpg

 

OPTIMALE, WEICHE ÜBERGÄNGE

Um zwischen Elektro- und Verbrennungsmotor zu wechseln, wurde der Drehmomentwandler durch eine Mehrscheiben-Nasskupplung ersetzt. All diese Anpassungen bewirken ein höheres Drehmoment und damit auch ein besseres Ansprechverhalten.

ELEKTRIFIZIERTE HINTERACHSE

Bei den HYBRID4-Motorisierungen ist an der Mehrlenker-Hinterachse ein Elektromotor mit einer Leistung von 113 PS/83 kW angebracht, der den Allradantrieb sicherstellt. Er ist so eingebaut, dass der Fahrgastraum nicht beeinträchtigt wird.

BATTERIE

Lithium-Ionen-Batterie

/image/94/7/peugeot-508phev-2018-012-fr.536575.43.778947.jpg

Sowohl in den HYBRID- als auch in den HYBRID4-Versionen (Allradantrieb) ist unter der zweiten Sitzreihe eine Hochspannungsbatterie (300-V-Lithium-Ionen-Batterie) eingebaut. Die Batterie weist Kapazitäten zwischen 11,5 kWh (508/508 SW HYBRID und 508/508 SW PEUGEOT SPORT ENGINEERED) und 13,2 kWh (neuer PEUGEOT 3008 HYBRID/HYBRID4) auf. Dies ermöglicht 100% elektrisches Fahren von bis zu 55 km nach WLTPi. Die Batterie hat eine Garantie von 8 Jahren oder 160’000 km für 70% ihrer Ladekapazität. Fahren Sie Ihre alltäglichen Strecken in der Stadt wenn immer möglich 100% elektrisch zur Optimierung Ihrer CO2-Emissionen. Im elektrischen Modus können Sie bis zu 135 km/h fahren, bevor der Benzinmotor zugeschaltet wird.

AUFLADEN

Einfach und schnell

/image/94/0/peugeot-3008phev-hy4-2018-007-fr.778940.jpg

Die Ladeklappe befindet sich diskret am linken Heckflügel des Fahrzeugs. Das Ladesystem befindet sich an einem spezifischen Ort unter dem Kofferraumboden.

Aufgeladen wird wie folgt:

  • In ungefähr 9 Stunden 15 Minuten (508/508 SW HYBRID und 508/508 SW PEUGEOT SPORT ENGINEERED) und in ungefähr 10 Stunden 30 Minuten (neuer PEUGEOT 3008 HYBRID/HYBRID4) an einer Standardsteckdose (Ladegerät: 3,7 kW, 6 A).
  • In ungefähr 1 Stunde 45 Minuten mit einer 7,4-kW-Wallbox (Ladegerät: 7,4 kW, 32 A; optional verfügbar) bei den Modellen 508/508 SW HYBRID und 508/508 SW PEUGEOT SPORT ENGINEERED.
  • In 2 Stunden mit einer 7,4-kW-Wallbox (Ladegerät: 7,4 kW, 32 A; optional verfügbar) bei den Modellen neuer PEUGEOT 3008 HYBRID/HYBRID4.

Unterwegs, zuhause oder bei der Arbeit: Es gibt immer eine Ladelösung für Ihr Fahrzeug.

MEHR ERFAHREN ZUR AUFLADUNG VON HYBRID-FAHRZEUGEN

FAHRSPASS

Für noch mehr Fahrspass

/image/94/3/peugeot-508phev-2019-008-fr-small.778943.jpg

DIE NEUE «BRAKE»-FUNKTION

Der Fahrer kann die ganz neue «Brake»-Funktion aktivieren, die es ermöglicht, das Fahrzeug zu entschleunigen, ohne dass er das Bremspedal bedienen muss. Als Motorbremse kann sie so unter anderem zum Beispiel bei Bergabfahrten die Batterie aufladen. Im «Drive»-Modus wird die «Brake»-Funktion durch einmaliges kurzes Anziehen des Automatikgetriebe-Wahlhebels «Shift and Park by Wire» aktiviert.

NEUE E-SAVE-FUNKTION

Mit der e-SAVE-Funktion können Sie elektrischen Fahrspass geniessen, wann immer Sie möchten. Sie ermöglicht es dem Fahrer, eine Reserve an elektrischer Energie anzulegen, die er während der Fahrt bei Bedarf nutzen kann. Wird eine Zone mit eingeschränktem Verkehr durchquert, kann anhand dieser Funktion zum Beispiel eine Stromreserve angelegt werden.

Um 100% elektrisches Fahren zu aktivieren, muss im e-SAVE-Menü über den Touchscreen lediglich der emissionsfreie Modus ausgewählt werden.

/image/94/2/peugeot-3008phev-hy4-2019-004-fr.778942.jpg

DAS PEUGEOT i-COCKPIT®

Das für die Plug-in-Hybrid-Modelle spezifische PEUGEOT i-Cockpit® zeigt die verfügbaren Fahrzeuginformationen im Blickfeld des Fahrers an (Fahrmodus, Ladeanzeige, Reichweite des Elektroantriebs etc.). Es ist weiterhin komplett einstellbar und personalisierbar.

Anstelle des Tachometers findet sich auf der rechten Seite des digitalen Kombiinstruments ein Leistungsmesser. Er besteht aus drei einfach lesbaren Bereichen:

  • «ECO» steht für eine optimale elektrische Fahrweise;
  • «POWER» zeigt eine dynamischere Fahrweise an, die dynamische Leistungen bietet;
  • «CHARGE» zeigt dem Fahrer die Energierekuperationsphasen an, die das Aufladen der Batterie beim Heben des Fusses ermöglichen.

Auf beiden Seiten des Kombiinstruments befindet sich je eine Füllstandsanzeige, eine für das Benzin und eine für die Batterie. Auch die verfügbare Reichweite (in km) ist jeweils unter den Anzeigen angegeben.

508 Plug-In Hybrid

VERBESSERTES FAHRERLEBNIS

Während des Ladens werden im Kombiinstrument die zurückgewonnene Reichweite des Elektroantriebs, die rekuperierte Energie der Batterie, die Ladegeschwindigkeit der Batterie sowie die verbleibende Zeit bis zur vollständigen Aufladung angezeigt.

Auch der Touchscreen hat ein für Hybrid-Fahrzeuge spezifisches Menü. Dieses bietet die folgenden neuen Informationen:

  • Eine Seite mit den Energieflüssen, die die Funktionsweise des Hybridsystems veranschaulichen;
  • Anzeige der Ladestationen, zusätzlich zu den Tankstellen der POI;
  • Den Aktionsradius des vollelektrischen Modus;
  • Den Aktionsradius des vollelektrischen und des thermischen Modus.

MYPEUGEOT®-KONNEKTIVITÄT

Mit ihrem Fahrzeug verbunden bleiben

/image/94/6/508phev.778946.png

Die Inhalte der mobilen MyPeugeot-App wurden für maximale Flexibilität erweitert. Die App ermöglicht nun, das Aufladen aus der Ferne zu starten, den Fortschritt und den Ladestand des Fahrzeugs abzulesen, die Vorklimatisierung einzustellen oder die Daten des Energie- oder Benzinkonsums zu evaluieren – und dies alles zu jeder Zeit von jedem Ort.

MYPEUGEOT®-APP